Loading...
MAGAZIN 2017-07-27T12:54:49+00:00
  • Kammerweite richtig messen

    So misst du die Kammerweite deines Sattels richtig!

    Die Kammerweite ist der Abstand zwischen den Ortenden, also den Enden des Kopfeisens. Das Kopfeisen ist aber nicht bei allen Sätteln gleich lang. Je nach Hersteller und Modell können hier große Unterschiede vorhanden sein, da es hier keine einheitliche Norm gibt. [...]

  • Wachstum beim Pferd

    Warum es wichtig ist, dem Pferd vor Ausbildungsbeginn Zeit zu geben

    Auf diesem Bild ist zu gut zu erkennen, wie lange es dauert, bis sich alle Wachstumsfugen geschlossen haben (die Knochen im Hals schließen sich sogar später!). Die Schließung der Wachstumsfugen verläuft von unten nach oben, was bedeutet: die Beinwachstumsfugen schließen sich zuerst; dann der [...]

  • Alles über Pferdehufe

    Kleine Hufkunde

    Wusstest du, dass die Hufe wie kleine Pferdeherzen funktionieren? Der Huf ist von großer Wichtigkeit für die Gesundheit des Pferdes. Er trägt das Körpergewicht und federt Stöße und Sprünge ab, um die Gelenke gesund zu erhalten. Vorne besteht der Huf aus einem starren Teil, [...]

Hol‘ dir jetzt mein eBook!

Du willst wissen, was dein Pferd glücklich macht? Du hast ganz alltägliche Probleme, bei denen dir niemand richtig helfen kann? Du möchtest, dass dein Pferd eine noch engere Bindung zu dir aufbaut? Erfahre, was du selbst tun kannst, um mit deinem Pferd eins zu sein.

eBook Herzenswünsche deines Pferdes

Die wichtigsten 10 Herzenswünsche deines Pferdes

Und wie du sie erfüllen kannst!

Du wisst wissen, was dein Pferd glücklich macht?

Du hast ganz alltägliche Probleme, bei denen dir niemand richtig helfen kann?

Du möchtest, dass dein Pferd eine noch engere Bindung zu dir aufbaut?

Dieses eBook vermittelt wichtiges Grundwissen und klärt auf. Erfahre, was du selbst tun kannst, um mit deinem Pferd eins zu sein.

Fragen und Antworten aus dem Stallalltag. Beispiel: Warum hat ein Pferdehuf Rillen? Ist Gras wirklich geeignetes Pferdefutter? Was macht das Pferd glücklich?

In meinem Alltag begegnen mir immer wieder die selben Fragen, ob vom Erstpferdebesitzer, langjährigen Reiter oder gar dem Inhaber eines Pensionsstalles. Häufig werde ich gefragt, was meine Lösung für ein bestimmtes Problem wäre. Aufgrund von langjähriger Erfahrung erkenne ich manche Schwierigkeiten oft schon im Ansatz, ebenso sehe ich individuelle Lösungen.

Mitzubekommen, wie Tiere unnötig leiden, weil es an Bewusstsein und Interesse fehlt, bewegt mich sehr. Nur selten ergibt sich die Möglichkeit, Dinge direkt anzusprechen. Daher wähle ich den Weg über ein Buch. Je mehr Leser ich ansprechen kann, desto mehr Pferden wird geholfen.

Das Buch wird Dir helfen, wenn Du:

  1. Verstehen willst, warum manche Dinge einfach so sind, wie sie sind
  2. Wissen willst, was dein Pferd glücklich macht
  3. Unabhängiger werden willst von dem, was andere dir sagen oder nicht sagen
  4. Ganz alltägliche Fragen hast, die dir niemand richtig beantworten kann
  5. Erfahren willst, was du selbst tun kannst, um mit deinem Pferd eins zu sein

Nimm Kontakt mit mir auf!

Hófur und ich

Das erste Jahr mit einem neuen Pferd ist immer etwas besonderes. Hier halte ich es schriftlich fest.