Die Kammerweite ist der Abstand zwischen den Ortenden, also den Enden des Kopfeisens. Das Kopfeisen ist aber nicht bei allen Sätteln gleich lang. Je nach Hersteller und Modell können hier große Unterschiede vorhanden sein, da es hier keine einheitliche Norm gibt.

Du darfst das Bild gerne für private Zwecke speichern. Einfach auf das Bild klicken, dann kannst du es in voller Größe sehen.

Das Kopfeisen dient dazu, den Sattel hinter der Schulter zu stützen und dem Widerrist seitlich und nach oben hin zu entlasten. Das Kopfeisen muss in Winkel und Weite stimmen, sodass es der Pferdeschulter ausreichend Raum gibt, um in der Bewegung unter dem Sattel durchzugleiten. Es verleiht dem Sattel Stabilität, damit der Reiter ausbalanciert auf dem Pferd sitzen kann.

Wenn Pferde sterben – Dein Trauerbegleitbuch!

Überall dort, wo es Bücher gibt! Sichere dir jetzt deine eigene Ausgabe – als Taschenbuch, Hardcover oder eBook!

Franzi

Es ist komisch. Ich kenne dich gar nicht, aber es fühlt sich so an, als wärst du gar nicht fremd. Das Buch geht mir sehr nah! Danke dir! ❤️

Franzi

O.M.

Das Buch ist eine totale Empfehlung für alle, die gerade trauern. Es hilft mir sehr bei der Verarbeitung des ganzen Themas…
O.M.

Anja

Ich habe Ihr Buch gelesen. Ich habe vor 8 Wochen mein Herzenspferd verloren und Ihr Buch hilft mir sehr, mit meiner Trauer umzugehen. Vielen Dank dafür.

Anja

Claudia

Das Buch ist angekommen und schon die ersten Worte wunderbar. Ich werde nach und nach lesen. Es braucht Zeit.

Claudia

Anke

Sehr gelungenes Buch, wenn man um sein Haustier trauert! Sehr zu empfehlen!!!

Anke

Tanja

Danke! ❤️Konnte leider nur kurz reinschauen (hat eh gereicht zum heulen 🙈). Bin jetzt unterwegs, aber werd’s sicher bald angehen. Danke für den netten Kontakt und die unkomplizierte Bestellung.
Tanja

Simone

Ich habe gerade den 17.11.16 gelesen. Da steht so viel zwischen den Zeilen. Ich glaube, wer ein Seelenpferd bei einer Kolik verloren hat, sieht alles darin. Ich komme kaum mit Taschentüchern nach. Das Buch ist toll!!!❤️
Simone